Dienstag, 8. Dezember 2015

Weihnachtskarte

Weiter geht es mit den Weihnachtskarten. Die meisten meiner Karten sind aus den Papierresten des vergangenen Jahres entstanden. 
Nur diese Karte hab ich mit den neuen Papieren aus dem November-Kit 
der Papierwerkstatt gewerkelt.




Mit dieser Karte nehme ich an der Challenge von Stempelgarten teil. 



Kommentare:

  1. Wunderbar - manchmal braucht es gar nicht viel für eine schöne Karte. Dazu noch der Kupferfarbton und ein wenig Bling - sehr schön.

    Weihnachtliche Grüße
    von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Karte!
    Danke fürs Mitmachen bei der Stempelgarten Challenge und viel Glück.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Eine schlichte aber tolle Karte, gefällt mir gut! Vielen Dank für deine Teilnahme an der SG-Challenge!
    ;-) Alex H.

    AntwortenLöschen
  4. Genau, viel braucht man nicht, da hat Mary-Jane Recht. Aber nicht jeder beherrscht diese Kunst, mit wenig so viel zu machen! Du schon! Das wunderbare Papier von Renke hast Du so schön mit der Schneeflocke unterstrichen. Ach, ich liebe die Karte wieder!!! LG, Karo

    AntwortenLöschen